17. November

17. November 2021, 17:30 – 19:00 Uhr

Was können Forstwirtschaft, Landwirtschaft und Naturschutz für den Klimaschutz und die Klimaanpassung leisten und wie wird dies honoriert?


Impulsreferate:

Wer emittiert, zahlt. Wer speichert, wird belohnt: Wege zur Honorierung der Klimaschutzleistung in Land- und Forstwirtschaft.
Referent: Max Freiherr von Elverfeldt (Vorsitzender Familienbetriebe Land und Forst e.V.)

Die Rolle der Land- und Forstwirtschaft beim Klimaschutz und Vorschläge zur Honorierung entsprechender Ökosystemleistungen aus Sicht des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Referent: Daniel Oberhauser

Ökosystemleistungen im Stadtwald Augsburg: Mehrwert ohne Wert
Referent: Jürgen Kircher (Stadtwald Augsburg)

Beitreten über:
https://deutscher-forstverein.webex.com/deutscher-forstverein-de/j.php?MTID=me0601ab2c96f906f0efcc3c476a6a07d