2. Dezember

2. Dezember 2021, 17:30 – 19:00 Uhr

Können die Chancen von Holz und Forst eine treibende Kraft in der Energiewende und dem Klimaschutz einnehmen?

Impulsreferate:

Klimaschutzleistung von Waldbewirtschaftung und Holzverwendung stärken.
Referent: Lars Schmidt (Generalsekretär des Vorstands, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverbandes e.V. – DeSH)

Commit to Connect 2050: Thinktank über ein dekarbonisiertes Energiesystem und CO2-Neutralität bis 2050
Referentin: Carolin Rößler (ONTRAS Gastransport GmbH – Referentin für Regulierung und Energiepolitik)

Honorierung der ÖSL aus Sicht des Bundes-Wald-Ministeriums
Referentin: Reg Dir Dr. Stefanie von Scheliha-Dawid (Referentin Nationale Waldpolitik, Jagd, Kompetenzzentrum Wald und Holz, BMEL)

Die Bedeutung des Waldes beim Klimaschutz.
Referent: StM Wolfram Günther (Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, SMEKUL)

Beitreten über:
https://deutscher-forstverein.webex.com/deutscher-forstverein-de/j.php?MTID=mf48b9cee8f6bca52f6895e7de4da27ef