Startseite

Die Tharandter Gespräche

Was?

Die ursprüngliche Idee der Tharandter Gespräche (TG) war ein mehrtägiger Kongress von und für Student*innen mit Exkursionen, Workshops und Vorträgen über interessante, aktuelle forstliche Themen. Der erste Kongress fand 2009 statt, der letzte 2015. Insgesamt wurde der Tharandter Campus so fünfmal zum Treffpunkt von Forststudierenden aus ganz Deutschland.

Wer?

Die Organisation wurde von Studierenden übernommen, die von dem Projektträger „Bildung und Leben in Tharandt e.V.“ unterstützt wurden.

Zweck?

Ziel war es, den Studierenden eine Möglichkeit für ihre fachliche Weiterbildung zu geben, neue Kontakte zu knüpfen und regelmäßig zu netzwerken. Durch die Organisation der Veranstaltung durch die Student*innen selbst werden wichtige Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten trainiert.

Für die Bildung eines neuen Organisationsteams für 2022 werden noch ambitionierte, kreative, organisationsversierte und fachinteressierte Student*innen gesucht!

Besonderheiten?

Namenhafte forstliche Akteure wurden als Repräsentanten und Referenten der TG eingebunden, z.B. Prof. Dr. Klaus Töpfer (ehemaliger Exekutivdirektor UN Environment Programme – UNEP), Thomas Schmidt (ehemaliger Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft), Georg Schirmbeck (Präsident Deutscher Forstwirtschaftrat – DFWR).

Restart 2021

Die ehemals beliebten Tharandter Gespräche werden 2021 neu aufgezogen.

Was?

Geplant sind vier Online-Veranstaltungen zu Thema
Honorierung der Ökosystemleistungen von Forstbetrieben“ .
Jede Veranstaltung behandelt ein eigenes Unterthema. Als Einstieg gibt es kurze Impulsvorträge (10 min) der Referenten. Anschließend wird mit den Teilnehmer*innen darüber diskutiert, wobei Umfragen und Votings eingebunden werden. Mario Marsch, Vorsitzender des Sächsischen Forstvereins e.V., moderiert die Veranstaltungsreihe.

Wer?

2021 setzen sich das Junge Netzwerk Forst Sachsen (JNF) und der Sächsische Forstverein (SFV) als Impulsgeber zur Wiederbelebung der beliebten Tagungsreihe in Tharandt ein und führen gemeinsam mit Studierenden die Veranstaltung durch.

Zweck?

Unser Impuls soll nachfolgend von studentischen Organisationsteams aufgegriffen und die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe mit dem JNF und dem SFV als Kooperationspartner langfristig ermöglicht werden. 

Ablauf?

Den Ablauf der diesjährigen Tharandter Gespräche finden Sie hier:

Ablauf Tharandter Gespräche 2021