Der Tharandter Zukunftstag 2024

26.November 2024

Was ist der Tharandter Zukunftstag?

Unsere forstliche Berufsmesse für Tharandt!

Das Forststudium ist vielfältig, facettenreich und inspirierend. Doch viele von uns Studierenden wissen noch nicht genau, was sie nach dem Bachelor- oder dem Masterabschluss machen wollen. Die Auswahl ist einfach zu groß und viele mögliche Perspektiven sind uns sicherlich auch noch gar nicht bekannt.

Genau das war unsere Motivation die THARANDTER GESPRÄCHE 2024 zu einer Berufsmesse umzuwidmen! Eigentlich sind die THARANDTER GESPRÄCHE ein forstwissenschaftlicher Kongress, auf dem sich Studierende und andersweitig forstlich Interessierte treffen und austauschen können. Die Tharandter Gespräche gibt es bereits seit 2009 und seitdem über die Grenzen Tharandts hinaus bekannt. Bisher standen wissenschaftliche Vorträge, interaktive Workshops und informative Exkursionen, so wie natürlich unsere Forsti-Afterparty, im Zentrum der Veranstaltung.

Doch dieses Jahr haben wir uns etwas anderes ausgedacht! Die erste forstliche Tharandter Berufsmesse soll besonders den gegenseitigen Austausch zwischen Arbeitgeberinnen, Arbeitgebern und jungen Talenten ermöglichen.

Wie soll der Zukunftstag aussehen?

Unsere erste Berufsmesse soll am 26. November 2024 stattfinden und wird ab 9:00 Uhr seine Türen für alle Besucherinnen und Besucher öffnen.

Wir möchten den Tharandter Campus an diesem Dienstag in eine typische Berufsmesse verwandeln. Die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber präsentieren ihre Unternehmen an Messeständen und können so mit den interessierten BesucherInnen ins Gespräch kommen. Zusätzlich möchten wir den Charakter der THARANDTR GESPRÄCHE durch Workshops und Vorträge weiterführen.

Der Ablaufplan wird zeitnah auf dieser Seite zu finden sein.

Wer sind die Organisator*innen?

Dieses Jahr wird der Tharandter Zukunftstag organisiert von Clara Lindner, Elisabeth Viehweger, Miriam Hausl, Konstantina Fotiadi, Jacob Riedel, Jesper Horst, Anna Katthöver und Luis Krast – einem motivierten Team ehrenamtlicher Forststudierender. Seit 2009 ermöglicht das unser Trägerverein „Bildung und Leben in Tharandt e.V.“. So konnten die Tharandter Gespräche bereits sieben mal stattfinden.

Für uns ist der Kongress ein wichtiges Projekt um neue Kontakte zu knüpfen und um Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten zu stärken. Es macht jede Menge Spaß gemeinsam kreativ so ein Projekt zu bearbeiten und dann – nach meist einer einjährigen Planungszeit – irgendwann die Früchte der Arbeit mit allen TeilnehmerInnen genießen zu können.

Wenn du auch in Tharandt studierst und Lust hast mitzumachen, melde dich gerne unter info@tharandter-gespraeche.de bei uns!

Wie kann ich teilnehmen?

Arbeitgeber*innen und andersweitige Standbetreuer*innen

Unsere Idee konnte Sie überzeugen? Das freut uns sehr! Hier geht es zur Anmeldung für Standbetreuer*innen.

Alle wichtigen Informationen findet Ihr hier.

Besucher*innen

Du möchtest diese einmalige Chance nutzen und am 26.11.2024 auch dabei sein? Dann komm einfach vorbei! Der Eintritt ist kostenlos.